GEDOK Freiburg e.V.

© Elisabeth Zeller | Pinker Riese 2017 | © GEDOK Freiburg

Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V.

 

Gabriele Frey, Angelika Link, Sybille Wermelskirchen (Vorstand)

Postanschrift:

GEDOK Freiburg e.V.

Beethovenstraße 4

79100 Freiburg

+ 49 (0) 761 - 15 62 06 02

 

info@gedok-freiburg.de

 

www.gedok-freiburg.de

 

 

 

Ausstellungsschwerpunkt:

Interdisziplinäre Kunstprojekte, Ausstellungen, Atelierbesuche, Lesungen, Konzerte, Performances an verschiedenen Ausstellungsorten

 

 

Ausstellungsorte:

Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2, 79098 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 - 16, Fr 8 - 14

 

Ernst-Lange-Haus, Habsburgerstraße 2, 79104 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17, Fr 9 - 12

 

Goethe-Institut, Wilhelmstraße 17, 79098 Freiburg

Mo - Do 9 - 17, Fr 9 - 12

 

vhs-galerie im Foyer der VHS Freiburg

Rotteckring 12, 79098 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo - Do  9 - 18 , Fr  9 - 12.30

 

depot.K, Lehener Str. 30, 79106 Freiburg

Öffnungszeiten: Di und Do, 17 bis 19 Uhr, Sa und So, 14 bis 17 Uhr

 

 

 

 

 

Debut 2019

 

 

04. -  25. 08. 2019

Ort: depot.K

 

Künstlerinnen:

Lina Leoni – Objekte

Yvonne Matthes –  Malerei

Dr. Brigitte von Savigny – Zeichnung, Holzschnitt

Irene Schüller –  Installation/Objekte

Birgit Straub –  Malerei

Anita Trautmann – Fotografie

Elisabeth Zeller – Mixed Media

 

Vernissage: Sonntag, 4. August, 11 Uhr

Einführung: Dr. Caroline Yi

 

Ein- bis zweimal im Jahr entscheiden Aufnahme-Juries der GEDOK Freiburg über die Neuaufnahme von Künstlerinnen. Diese stellen sich bei der debut-Ausstellung – in diesem Jahr erstmals im depot.K – der Öffentlichkeit vor.

 

An der Ausstellung Debut 2019 sind mit Lina Leoni, Yvonne Matthes, Dr. Brigitte von Savigny, Irene Schüller, Birgit Straub, Anita Trautmann und Elisabeth Zeller sieben Künstlerinnen aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Holzschnitt, Installation, Fotografie und Mixed Media beteiligt.

 

 

 

Im Rahmen der Ausstellung finden zwei Konzerte statt:

 

>> Samstag, 10. August 2019, 19 Uhr

 

Liederabend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

mit Werken von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms

 

Dorothea Rieger (Sopran), Lya Goldner (Klavier)

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

>> Samstag, 17. August um 19 Uhr

 

Le violon noir

Kompositionen von Julia Schwarz, Barbara Heller, Laura Konjetzky, Dorothea Hofmann und Violeta Dinescu

 

Katharina Schmauder, Violine und E-Geige

Olga Riazantceva, Klangregie

 

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

oberrhein-galerien.info

©  oberrhein-galerien.info 2019